MONIKA MARTIN


INFO


Ihre Stimme für die eVent-Hitparade.
Fan-Voting | Akutelle Punktzahl: 1 | Hier klicken, um Deine Stimme abzugeben!
Video-Voting | Akutelle Punktzahl: 1 | Hier klicken, um Deine Stimme abzugeben!

Ausbildung-Beruf:
Matura an der Kunstgewerbeschule in Graz
Studium der Kunstgeschichte und Volkskunde
Promotion zum Doktor der Philosophie (1990)
Kunsterzieherin (Zeichenlehrerin, 1990 - 2000)
Seit 1994 Inhaberin eines Keramikgeschäftes in Graz
Musikalische Ausbildung:
mit 10 Jahren im Kinderchor der Grazer Oper
Studium des Sologesangs an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz (1982)
Lead-Sängerin der ´Heart Breakers´ (1986 - 1992)
Komponistin und Texterin, Chorsängerin
Seit 1996 als Solistin aktiv
seit 2000 vollprofessionelle Solistin

Hobbies:
während meiner Kindheit waren es Brieftauben, Modellflugzeuge; heute ist
es Alt-Meissener Porzellan sammeln
Beginn der Karriere:
1995 mit der Idee eine Solokarriere zu starten

Erfolgreichste Titel:
´Eine Liebe reicht für zwei´ ‚ ´Goodbye Farewell´ ‚ ´Klinge mein Lied´ ‚ ´La luna blu´ ‚ ´Napoli Adieu´ ‚ ´Später - wann ist das?´ ‚ ´Hast du heute schon gelächelt´ ‚ ´Wolgalied´ ‚ ´Lass die Träume nie verloren geh`n´ (Duett mit Karel Gott) ‚ ´Wir schaffen das´ ‚ ´Du warst da...´ ‚ ´Heute fühl ich mich wie zwanzig´ ‚ ´Jedes Ende ist ein Beginn´ ‚ ´Dich aber liebe ich´ ‚ ´Pie Jesu´ ‚ ´Ave Maria´ (Bach-Gounod) ‚ ´Der verlorene Sohn´ ‚ ´Mein Engel bist du´, ´Die neue Wirklichkeit´, ´Sag mir alles´ und ´Ein heller Stern´