Thomas Borchert




Ihre Stimme für die eVent-Hitparade.
Fan-Hitparade Punkte 1  Hier klicken und punkten
Video-Hitparade Punkte  Hier klicken und punkten



Ob das legendäre Phantom der Oper oder der seltsame Fall des Dr. Jekyll & Mr. Hyde.

Musicalstar Thomas Borchert reist zusammen mit seiner Frau Navina Heyne am Samstag, 28.09.2024 nach Hamm, um das Publikum im Kurhaus mit den zauberhaften, aber auch düsteren Melodien der mystischen Musicalgeschichten in die Geheimnisse der sagenumwobenen Gestalten einzuweihen.

Highlights aus den mystischen Musicals

Freuen Sie sich auf die Highlights aus den weltbekannten Musicals TANZ DER VAMPIRE, LES MISÉRABLES, REBECCA und JEKYLL & HYDE. Erleben Sie die tragische Geschichte von Kaiserin ELISABETH und Komponist Wolfgang Amadeus MOZART! Folgen Sie dem Zauberer Merlin zu ARTUS an die Tafelrunde oder besuchen Sie DAS PHANTOM DER OPER in der Pariser Unterwelt.

Multitalent Thomas Borchert blickt dabei auf eine über 30-jährige Musicalkarriere in den großen Originalproduktionen von Hamburg über Stuttgart, St. Gallen bis nach Wien zurück. Die vielseitige Navina Heyne war zuletzt im Pilcher-Musical WECHSELSPIEL DER LIEBE in der Hauptrolle zu sehen, wurde in der Ulmer DRACULA Produktion vom Publikum gefeiert und spielte, an der Seite von Thomas Borchert, die Mathilde Ill in DER BESUCH DER ALTEN DAME in Tecklenburg. Das perfekte Duo um Sie auf eine Reise auf den Flügeln der Nacht durch die Musicalwelt mitzunehmen.

Musikalisch untermalt wird das Konzert von Thomas Lorey am Flügel.

Ein unvergesslicher Konzertabend

Freuen Sie sich also auf einen Konzertabend mit diesen Superstars der Musicalbranche und erleben Sie die Highlights aus den mystischen Musicals unserer Zeit. Verpackt in einem neu erschaffenen Konzertformat mit
vielen Überraschungen. Das dürfen Sie nicht verpassen!

Tickets sind ab sofort unter www.reservix.de erhältlich, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie telefonisch unter Tel. 0761 888499 99.

Weitere Informationen unter: www.lukasgerber.de.

Eine Veranstaltung von Lukas Gerber Musiktheaterproduktionen.