Anna-Maria Maak



Ihre Stimme für die eVent-Hitparade.
Fan-Voting | Akutelle Punktzahl: 0 | Hier klicken, um Deine Stimme abzugeben!
Video-Voting | Akutelle Punktzahl: 0 | Hier klicken, um Deine Stimme abzugeben!

Das Album In The Secret Of The World erscheint am 17. September 2021 beim Label Florentyn Music und beinhaltet ausschließlich Ersteinspielungen. Einflüsse von Bach, Beethoven und anderen Komponisten finden ihren Platz ebenso wie die iberoamerikanische Kultur, Pop und elektronische Musik.

Die vorgestellten Kompositionen sind ein Ergebnis des gedanklichen Erfassens unerschöpflicher Klangwelten von der Vergangenheit bis zur Gegenwart.
Aufbauend auf die vorangegangene Einspielung Resplendences around Bach, setzt sich nun mit In the Secret of the World ein faszinierender, kreativer Prozess fort, der den gesamten dramaturgischen Bogen erweitert.
Dabei kommt jeder einzelnen Komposition eine besondere Bedeutung in der Gesamtstruktur des neuen Albums zu. Bach und seine Musik bleiben weiterhin ein begleitendes Motiv. Hier und da tritt auch Beethoven in Erscheinung, um neben vielen anderen ehrwürdigen Figuren wie Schumann, Brahms oder Penderecki mit dem berühmten Thomaskantor symbolisch ins Gespräch zu kommen.
Interessiert an neuen Herausforderungen und Kooperationen haben Maak & Albertz Ende März 2019 die fulminante Erstaufführung des Ergebnisses einer spannenden Zusammenarbeit mit dem Komponisten Krzysztof Penderecki verwirklicht: Aria, Ciaccona & Vivace. Dies war die letzte Uraufführung im Leben des namhaften Tonschöpfers und ein Jahr nach seinem Ableben erscheint nun seine erste Solo-Klaviermusik auf der neuen Veröffentlichung des Musikerehepaars und erhält dadurch eine symbolische Bedeutung.
Resplendences around Bach erreichte Platz 1 der CHARTS von iTunes und Soundcloud (Classical in Germany).
Anna-Maria Maak & Sef Albertz haben ihre künstlerischen Ideen bewusst und konsequent ausgebaut: von der Konzeption und Realisation multimedialer Projekte bis hin zur Erschaffung und Durchführung des iberoamerikanischen Musikfestivals ‚Con Guitarra‘, welches von nationalen und internationalen Institutionen wie der UNESCO, der Universität Leipzig oder dem spanischen Instituto Cervantes unterstützt wurde
Maaks Konzerttätigkeit führte sie in viele verschiedene Städte Europas, zu großen Veranstaltungen wie dem Klavierfestival Rhein-Ruhr und zu künstlerischen Partnerschaften wie mit dem MDR Symphonieorchester und dem Dirigenten Kristjan Järvi.
Links:

Anna-Maria Maak www.annamariamaak.de

Sef Albertz www.sefalbertz.com

Label Florentyn Music www.florentynmusic.com

Termine:

17. Juli Live recording recital Schloss Albrechtsberg, Dresden

22. Juli Live streaming ‘Music from Saxony’

17. Sep. 1. RELEASE KONZERT Stadtbibliothek Leipzig

21. Sep. Release Konzert Schwartzsche Villa, Berlin

01. Okt. Release Konzert Rathaus Suhl

15. Okt. Release Konzert Schloss Meiningen, Brahms Saal

Okt./Nov. Release Konzert Bad Langensalza

Weitere Konzerte in Halle und Köln (Termine folgen)