Ihre Stimme für die eVent-Hitparade.
Veranstalter-Stimme | Fan-Stimme




Info
40-JAHRE-JERONIMO-1969-2009

Die Hits "HEYA HEYA" und "NA NA HEY HEY" sind Ihnen bestimmt noch aus den 70ern bekannt. Die Band Jeronimo, bekannt durch Funk, Film und Fernsehen, mit ihren 2 weltweit bekannten Hits, war zuletzt bei der WM 2006 in der TV-Sendung "Hitgiganten" Sat 1, die besten Fußballhits aller Zeiten, mit ihrem Fußballsuperhit "NA NA HEY HEY" live zu sehen. Gleichzeitig erschien bei SonyBMG-Germany die gleichnamige Doppel-CD, die zur EM 2008 Österreich/Schweiz noch mal neu aufgelegt wurde.
Anläßlich der EM 2008 (Österreich/Schweiz) erschien bei EMI (Austria) der Sampler "Überdosis Fußball" in Zusammenarbeit mit Antenne Kärnten mit Jeronimos Super-Fußballhit "NA NA HEY HEY". Auch SonyBMG Austria veröffentlichte zur EM 2008 (Österreich/Schweiz) eine Fußball-Compilation "Super Fußballhits" in Zusammenarbeit mit der Wiener Kronezeitung auf der Jeronimo auch mit "NA NA HEY HEY" vertreten war. SonyBMG Germany veröffentlichte zur EM-2008 noch einen Fußballkulthit-Sampler "Fetenkult-EM Fußballparty 2008" - auch da war Jeronimo mit ihrem Super-Fußballhit "NA NA HEY HEY" zu hören. Zum Schluß das Beste: Jeronimos' Super-Fußballhit "NA NA HEY HEY" war auch noch auf dem Super-Sampler "Ballermann Hits-Fußball Party 2008" von EMI Germany vertreten.
Und dann kamen auch noch "Die Hit Giganten die besten Fußballhits" am Freitag den 27.06.08 um 20.15 Uhr und am Sonntag den 29.06.08 um 10.15 Uhr in SAT 1 war Jeronimo mit "NA NA HEY HEY" als erster Live-Act zu sehen.




Referenzen:
Fernsehauftritte - Jeronimo



Jahr Sender Titel

1969 HR Beat, Beat, Beat

1970 WDR Hierzulande - Heutzutage

1970 SR Temperamente – Hallo Twen

1970 SF weltweit UNICEF Brot für die Welt - Lausanne

1971 ARD/Funkausstellung Berlin Never goin’ back/The key

1971 HR Hits a Gogo

1972 HR Hits a Gogo

1973 NDR Beatclub

1982 WDR Photokina

1982 WDR Bananas

2002 HR Herzberg

2004 Premiere Waldstadion

2004 RheinMainTV Waldstadion

2005 SR 40 Jahre Hallo Twen

2006 SAT 1 Hitgiganten



LIVE-LINE



JERONIMO wurde 1969 gegründet und hatte 69/70 zwei Hits: „HE YA, HE YA“ und „NA NA, HEY, HEY“. Mit diesen beiden Hits wurde JERONIMO in ganz Europa bekannt und erreichte in fast allen europäischen Ländern die Nummer 1.



1970 tourten JERONIMO und „STEPPENWOLF“ erfolgreich durch Deutschland. Im gleichen Jahr war JERONIMO auf dem legendären „Progressive Pop Festival Köln“ zu sehen. Anschließend trat JERONIMO auf mehreren europäischen Open-Air-Festivals mit Bands wie „DEEP PURPLE“ und „GOLDEN EARRING“ auf.



Den für die Gruppe JERONIMO größten Auftritt hatte sie 1971 in Lausanne für „UNICEF“, der über das Fernsehen weltweit ausgestrahlt wurde.



JERONIMO trat in zahlreichen Fernsehsendungen in verschiedenen europäischen Ländern auf, in Deutschland in den Sendungen „HITS A GOGO“, „BEATCLUB“ und „BANANAS“.



Auf der 1970 veröffentlichten, in ganz Europa erfolgreichen LP „SPIRIT ORGASZMUS“, sind JERONIMO und „CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL“ gemeinsam präsentiert.



Nach über 30 Jahren und Millionen verkaufter Tonträger weltweit ist JERONIMO immer noch Kult. Mit den beiden Hits „NA NA, HEY, HEY“ und „HE YA, HE YA“ zuletzt in 1999/2000 auf zahlreichen Hitsamplern veröffentlicht.



Im Frühjahr 2002 wurden 4 neue CD’s, „Cosmic Blues“, „Time Ride“ „Jeronimo“ und „Best Of“ veröffentlicht, die vom Originalband digital remastert wurden. Außerdem ist auf jeder CD ein Bonustrack (teilweise unveröffentlichtes Material).



Die erste DVD „Timevision“ erschien im September 2007. Der Trailer zur DVD ist zu sehen in YouTube unter

"JERONIMO"



Technik Rider:
Bühnenanweisung – technische Anforderungen





BACKLINE MIKROPHONE



Drums: Kick: AKG D 112

Snare: SM 57

Toms: 4 x Sennheiser E 604

Becken: 4 x Milab Kondenser oder vergleichbar



Bass: 1 x DI BOX



Keyboards: 4 x DI BOX



Gitarre: Stereo = 2 x SM57



Vocals: 5 x Shure Beta 87 A oder vergleichbar – unbedingt gleiche Kapseln

1 x Headset





BÜHNE

VOC AUX 4

GITARRE DRUMS II BASS

VOC VOX

AUX 1 AUX 3

??? ??



KEYBOARDS VOCAL M

VOC O

AUX 2 N + MAN

?? M

I

X

= Stromanschlüsse

AUX 1-4 = 4 Monitorwege von Bühnenmix + 2 Techniker

31 BAND EQ JEWELS





LICHT ? 1 Techniker



FOH 24/8/2 SOUNDCRAFT VENUE oder besser

2 x 31 BAND EQ BSS oder besser

12 x KOMPRESSOREN DBX oder besser

3 x LEXICON PCM 70/90/91

4 x GATES (+ PATCHKABEL ZU KOMPRESSOREN)





……………….., den………………… ……………….., den…………………







Künstler Veranstalter





Empfehlung: Wenn besetzt empfehlen wir / empfehle ich folgende Künstler-Kollegen
Nur JERONIMO ist das Original