Seldom Sober Company


Ihre Stimme für die eVent-Hitparade.
Veranstalter-Stimme | Fan-Stimme




Die Seldom Sober Company gehört ohne Zweifel zu den besten Bands dieses Genres in Deutschland. Ihre Konzerte machen Spaß, behaupten nicht nur Fans irischer und schottischer Musik. Die Auftritte der Seldom Sober Company sind eine gelungene Mischung aus Konzert, Comedy und einem Hauch Rock?n'Roll. Mit Banjos, Violine, Dudelsack, Mandoline, Bass, Gitarren und Gesang schwingen sich die Musiker ?ber sattes irisches Grün, stampfen trotzig auf und berichten von Liebesfreud? und Liebesleid, würzen das Ganze mit skurrilen Geschichten ab und erobern ihr Publikum schon nach den ersten Takten. Ein Höhepunkt in jedem Konzert: die schaurig-sch?n singende Säge. Dargeboten werden ausgefeilte Arrangements, die direkt vom Ohr ins Herz und ins Tanzbein gehen und wie sie irischer/schottischer nicht sein könnten.

Seldom Sober (=selten nüchtern) heißt in diesem Falle: berauscht an Klängen, Rhythmen und der Magie echter Folkmusik.




Referenzen:
Über 800 Konzerte in allen Bundeslandern, in Belgien, Dänemark, England, Irland, Oesterreich, Schottland ... zu Stadtfesten, Musikfestivals, Clubkonzerten und Firmenevents.





Technik Rider:
Eigene Technik bis 500 Personen bei konzertanten Auftritten. Ansonsten siehe www.seldomsober.de

Empfehlung: Wenn besetzt empfehlen wir / empfehle ich folgende Künstler-Kollegen
Janna, Horch, The Aberlour?s, KEEVA (Alan Doherty - Tola Custy - Gerry Paul)