Mark Lorenz




Ihre Stimme für die eVent-Hitparade.
Fan-Hitparade Punkte 0  Hier klicken und punkten
Video-Hitparade Punkte 1  Hier klicken und punkten



Das Repertoire von Mark Lorenz reicht vom Deutschen Schlager über Evergreens, Musicals, Tanzmusik bis hin zu Popmusik und Chansons in englischer, schwedischer, italienischer und französischer Sprache. Er hat für jeden Anlass (ob Gala, Tanzveranstaltung, Hochzeit, Party, Weihnachtsfeier, Discothekenauftritt, Fasching, Tagung, Geburtstagsfeier, Messeveranstaltung, Silvester etc.) sein entsprechendes Programm, das er gerne mit Ihnen abstimmt.
Wenn auch Sie erleben möchten, wie Mark mit Wärme und Sensibilität sein Publikum gefangen nimmt und alle Zurückhaltung im Nu zum Schmelzen bringt, kontaktieren Sie uns - Gerne sagenwir Ihnen dann, welche Termine er für Sie reservieren kann.

mark-lorenz TV




Die Größten Erfolge/Ausszeichnungen:
1990 Sieger beim ersten gesamtdeutschen Schlagerfestival ("Goldener Rathausmann" in Dresden mit dem Titel "Sehnsucht nach Geborgenheit"



1993 MARK LORENZ vertrat Deutschland beim internationalen Song Contest in Opatija und machte einen grandiosen 2. Platz mit dem Titel "Die Blumen des Friedens"



1995 Auszeichnung "Musikantenparade"



1996 Verleihung des "Kleeblatt Grammy Award"



2006 Auszeichnung "STAR Avard"



2010 Auszeichnung "Goldener Trichter"



Referenzen:
In seiner bereits 25-jährigen „Bühnenlaufbahn“ arbeitete Mark mit den bekanntesten Komponisten und Textern wie Ralph Siegel, Dr. Bernd Meinunger, Werner Schüler, Robert Jung, Hermann Weindorf, Gerd Thumser, Uve Schikora, Eric Thöner , Günther Moll, Norbert Bayerlein, u.v.m. zusammen.



Zahlreiche TV- und Rundfunkerfolge





Technik Rider:
Eine dem Rahmen der Veranstaltung angepasste Tonanlage mit Hall, sowie einer ausreichende Lichtanlage, Gutes Gesang-Funkmicrophon oder Gesang-Microphon mit lngem Kabel, sowie einem Mirkophonständer zur. Bei Open-Air-Konzerten oder Straßenfest ist eine überdachte Bühne bereitzustellen. Tontechiker für Musikanlage.

Empfehlung:
Bata Illic, Siw Malmkvist, Michelle, Andrea Berg, Maria Da Vinci, Heidi Stroh, Linda Jo Rizzo,...