Danny´s little Tennessee - Country- und Linedance Duo /motiviert und flexibel

Ihre Stimme für die eVent-Hitparade. Veranstalter-Stimme | Fan-Stimme


Musik hören


Termine :

Status Tag Datum Land Ort Map Veranstaltungsort Von Bis Bestellung

ÜBER DANNY JUNE
DIE BUNTE MUSIKWELT DES BLONDEN WIRBELWINDES

In Hanau/ Main geboren, oft mit der Gitarre durch die Staaten (und natürlich nach Nashville) gereist, war für Danny June Smith bereits seit ihrer Kindheit klar, wo der Weg sie entlang führen wird: Durch eine Welt voller Musik, großer und kleiner Bühnen mit Menschen, die Ihre Leidenschaft teilen.

Heute ist sie, auf aufgrund ihrer zahlreichen Gesangsausbildungen in unterschiedlichen Musikrichtungen unterwegs. Schlager, Musical und Pop- Rock der 80er bis heute kommen hier ebenso wenig zu kurz wie eine Oldies- Show der 50er und 60er im stilechten Outfit oder einem Folk- und Singer/ Songwriter- Abend im Unplugged- Stil.

Ihre musikalische Heimat - ihre Wurzeln - war und ist die Country- und Folkmusic, angefangen bei Hank Williams, Minnie Pearl, Patsy Cline über John Denver, Loretta Lynn, Porter Wagoner, Tammy Wynette, Dolly Parton, Kenny Rogers, den Highwaymen bis hin zu Martina McBride, Sherrié Austin, Tim McGraw, Garth Brooks, den Dixie Chicks, Paul Overstreet, Faith Hill und den heutigen Nashville- und Weltstars Lady Antebellum, Sugarland, Carrie Underwood, Justin Moore - um nur eine kleine Reihe ihrer Vorbilder zu nennen.

Mit ihren verschiedenen Formationen reist die charismatische Frohnatur seit nunmehr 15 Jahren durch die Lande und bereichert den Zuhörer mit ihrem klaren Timbre, mal folkig oder rockig, mal bluesig oder klassisch und mal ganz in balladesker Gänsehautmanier.

Ihre Vielseitigkeit reicht neben der oben genannten Genres weiter, um auch noch Raum zu lassen für kleine musikalische Abstecher in die Welt der Latin Music und französischer Chansons, um dann wieder "nach Hause" zur Country- und Folkmusic zurückzukehren.

"Nur wer reist, und die Welt bestaunt, weiß wirklich, wie schön es zuhause ist."

Ausgebildet ist die leidenschaftliche Musikerin in klassischer Musik (1998 - 2001), Musical (2007 - 2009) und Popularmusik/ Rock/ Country/ Jazz (seit 2009 - "man lernt nie aus").

Sie spielt Gitarre, G- Banjo, Mandoline, Flöte, Percussions und "alles, was gerade anfällt". Den "großen Start" machte sie übrigens im Alter von sechs Jahren mit der Elektro- Orgel, an der sie 1983 - 1994 erfolgreich Konzerte in und um ihre Heimatstadt, gegeben hat.

Danny June schreibt erfolgreich eigene Country Songs und Schlager - 32fache Preisträgerin in Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen

Seit ihrer Jugend schreibt sie ihre eigenen Songs, welche bis zum heutigen Tag mit nunmehr 30 Rekord- Preisen beim Deutschen Rock- Pop Preis ausgezeichnet wurden. Fünfmal Beste Countrysängerin (1 x Silber 2012, 4 x Gold 2009, 2010, 2011 und 2013), dreimal beste Folk- Rock Sängerin, einmal beste Popsängerin und zweimal beste Schlagersängerin). Darüber hinaus erlangte sie 2011 den sechsten Platzes als Halbfinalistin beim ersten Country Music Euro Masters und bekam 2013 den Deutschen Fachmedienpreis als beste Countrysängerin überreicht (mehr dazu hier).

"Ich schreibe über das Leben, die Liebe, Freude und Schmerz sowie aktuelle Themen, die mich berühren und Geschichten, die ich erlebe oder erzählt bekomme - that´s pure Country :)."

Nach dem Erfolg ihres ersten Albums "Back in the Bar" (Herpeton Verlag 2008/2009) wird der 12. April 2013 Ihr wohl immer in Erinnerung bleiben: Denn dies war das Erscheinungsdatum ihre beiden Alben "Made in June" und "Für Dich ganz allein (Made in June)", welche in Eigenregie und dreijähriger Zusammenarbeit mit dem TonUp Studio, Enzheim entstanden sind. Rockwerk Records heißt das dazugehörige Label. Der physische CD- Versand erfolgt seitdem erfolgreich über ihre Website und auf ihren Konzerten.

Die beiden neuen Alben glänzen mit hohem musikalischem Staraufgebot von Deutschland bis Nashville. Rockige Songs, Balladen, Texmex- Klänge und folkige Sounds wurden hier perfekt ausarrangiert und mit erstklassigen namhaften Musikern vertont. Im Booklet tauchen Namen wie Martin Stoeck (PUR), Dirk Schlag (Truck Stop), Aaron Till (Mark Chesnutt), JD Wood, Dietmar Waechtler u. v. m. auf.

Jeder einzelne Song der beiden Alben stammt aus Danny June´s Feder und spiegelt so ihre vielen Facetten wieder, in denen sich der Countrymusic- Liebhaber, der Pop- Rock Fan als auch der Schlager- und Folkliebhaber wiederfinden wird. Die Songschreiberin nennt ihren eigenen "Style" liebevoll "June Country".

"Countrymusic kommt aus den Staaten, soviel ist klar. Und dort spürt man sie auch am meisten, wenn man über die Highways fährt, die Steppen passiert und das einfache Leben beobachtet. Doch auch hier in Europa und Deutschland können wir dieses Gefühl finden. Ich versuche, es neben meinen englischen Texten zusätzlich in unserer Sprache wiederzugeben, um den Menschen hier die Freude zu machen, in ihrer Muttersprache einen ganz neuen Stil zu erleben - meinen "June Country"- Way of Life. Viel Spaß beim Hören und Träumen, Tanzen und - Leben!"


Music was my first love – and it will be my last.
(John Miles – wie Recht er hat)


Info / Video





Die Größten Erfolge/Ausszeichnungen:
PRIZES, AWARDS AND NOMINATIONS:
2009 - German Rock and Pop Awards
1st place Best Female Country Singer
3rd place Best Country Album

2010 - German Rock and Pop Awards
1st place Best Female Country Singer
1st place Best Country Band
1st place Best Album
1st place Best Country Song
2nd place Best Female Folk Rock Singer
3rd place Best Song of 2010

2011 - German Rock and Pop Awards
1st place Best Female Country Singer
1st place Best Female Folk Rock Singer
2nd place Best Female Pop Singer
1st place Best Country- Song 2011
1st place Best Single of 2011
1st place Best Song of 2011 – in English
3rd place Best Popsong 2011
1st place Best Studio Recording 2011

2011 - Country Music Euro Masters
6th place and semi-finalist in the Country Music Euro Masters - the first European Country awards

2012 - German Rock and Pop Awards
1st place Best Song of the year English 2012
1st place Best Country Album
1st place Best Female Folk Rock Singer 2012
1st place Best Female Schlager Singer 2012
2nd place Best Pop Song 2012
2nd place Best Country Song 2012
2nd place Best Female Country Singer 2012
3rd place Best CD- Album of the year 2012 German
3rd place Best CD- Album of the year 2012 English
3rd place German Country Awards 2012 Best Country-Band

2012 - German Rock and Pop Awards
"AUDIENCE AWARD 2012"

2013 - German Country Awards, Berlin
Nominated for "Female Country Singer of the Year"
Nominated for "Newcomer of the year"
3rd place "Audience Award 2013"

Winner of the 23. "Fachmedien" prize 2013 - "Countrymusic"

2013 - German Rock and Pop Awards
1st place Best Female Country Singer 2013
2nd place Best Female Deutscher Schlager Singer 2013

2014 - German Country Awards, Bergheim (Cologne)
Nominated for "Female Country Singer of the Year"
Nominated for "Album of the Year" (Made in June)
Nominated for "Song of the Year" (Let´s sing this Song together)
Winner "Fan Award"
Winner "Newcomer of the year"


Referenzen:
AUSWAHL EINIGER REFERENZEN SEIT 2008:

Danny June Smith & "Acoustic Trail" musizieren erfolgreich für das Projekt "Kultur hinter Mauern"

2. Platz der Country Music AirPlay Charts Deutschland im Monat
August 2013 mit dem Song 'Let´s sing this Song together' des Albums 'Made in June'

4. Platz der Country Music AirPlay Charts Deutschland im Monat Juni 2013 mit dem Song 'Let´s sing this Song together' des Albums 'Made in June'

3. Platz der Country Music AirPlay Charts Deutschland im Monat Mai 2013 mit dem Song 'The Beat of your Heart' des Albums 'Made in June'

23. Fachmedienpreis 2013 - Gewinnerin des 23. Fachmedienpreises 2013 im Bereich „Countrymusic“

Der von Danny June Smith gesungene Titel "Back in the Bar" aus dem gleichnamigen Album des Jahres 2009 erschien auf dem Sampler der Country Music Messe Berlin 2012.
Jurorin des Hessischen Rock-Pop Preises

Deutscher Countrypreis 2013
Nominiert in drei Kategorien (Sängerin und Newcomer des Jahres sowie Liebling-der-Fans-Award)
Dritter Platz für die Kategorie "Liebling-der-Fans-Award"

High Noon Festival

Multikulturelle Hochzeiten

Hessentag Wetzlar 2012

Hessentag Langenselbold 2009

Aldiana Tunesien

Aldiana Fuerteventura

Aldiana Club Djerba

Jugend- und Freizeithotel Rhön- Feeling in Thüringen

Turngemeinde Bornheim 1860 - die Nr. 1 in Hessen

Country Music Euro Masters - Halbfinalistin im Bereich Solokünstler

Trucker & Country Festival Geiselwind, Im Hauptprogramm mit Truck Stop und der Cripple Creek Band

Forest Village Ranch - Daubitzer Karnevalsverein e. V. - Großes Countryfestival in Daubitz/ Walddorf

Country- und Linedance Festival Flammersfeld

Deutscher Rock & Pop Preis

Le Méridien Parkhotel in Frankfurt

Dresdner Bank in Frankfurt

VR Bank HessenLand eG
In der Rambach 2, 36304 Alsfeld

Fa. Adam BerkelGmbH & Co. KG, Fulda

R & M Wegener Headwear GmbH & Co. KG, Lauterbach

Philipps- Universität Marburg

LLH Hessen

Ball der Gastronomie, Nidda

Turnverein 1886 e. V., Langenselbold

Schelmenmarkt und Barbarossamarkt, Gelnhausen
Freiwillige Feuerwehr Bad Soden- Salmünster

TV- Musikbox, Fernseh- und Videoproduktion Ludwigshafen

TSN - Westernversand und American Store Niebel

Hand in Hand für Krebskranke Kinder Altenstadt e. V.

Mit Goldtime Records und der KG 1911 Friesheim für die Millowitsch- Stiftung für Herzkranke Kinder und Jugendarbeit

artist eventainment

Bands in Hessen - das Band- und Livemusik-Portal für Hessen

CC Haimbach 1961 e. V. - Seit 2005 verantwortlich für die musikalische Gestaltung des Westendballes

hessenkoch



Empfehlung: Wenn besetzt empfehlen wir / empfehle ich folgende Künstler-Kollegen
country blend
Video ansehen

Gage / Technik

Normal-Gage: Gage Auf Anfrage
+ 7.00 % MwSt.

Dauer: 4:00 (Std:Min)

Schnäppchen-Termine:
Schnäppchen-Gage:


Hotel: 2 DZ -
On Stage: 2 Personen

eigenes Licht - bringt Künstler mit
eigener Ton - bringt Künstler mit

Technik Rider:
Technical Rider / Bühnenanweisung für Duo / Trio
Bühne:
waagrecht, mind. 4m breit und 3m tief (besser 5m x 4m), mind. 0.8m hoch schwarze Bu?hnenruc? kwand, bzw. -Seiten bei Open-Air (Molton). Tisch (ca. 1x1m) zum Ab- stellen und Betreiben der eigenen Technik.
Fur? das Banner von Danny June Smith (ca. 4m x 1,50m B/H) werden entsprechende Hän- gepunkte mittig in der Backline benötigt. Bei Open Air-Veranstaltungen hat der Veranstal- ter für ausreichendenden Wetterschutz zu sorgen.
PA
Die PA muss eine druckvolle, verzerrungsfreie Beschallung des kompletten Zuschauerbereichs gewährleisten. 2 oder 3-Weg-Aktivsystem horngeladen, 2x1KW Leis- tung bis ca 100 Zuschauer, darüber 2x4KW pro 500 Personen, ausreichend leistungsfä- hige Subwoofer. PA nicht auf die Bühne stellen, sondern entweder auf Podesten links und rechts vor der Bühne, besser noch: geflogen.
Monitoring
mind. 2 x 12" 2 -Wege Wedges mit ausreichend starker Endstufen und EQ pro Weg.
FOH-Platz/Mischpult 11 freie Kanäle, 9 davon XLR (bei Buchung !Duo“ fallen 3 XLR Kanäle weg.) 4-fach Klangregelung (2 semiparametrische Mitten), 3 Auxwege Pre (Monitor); bei Buchung “Duo” 2 Auxwege Pre (Monitor).
FX
-Hallgerätfur? Gesang(z.B.Lexicon,TC,Yamahao.ä.) -Digital(Tap-)Delayfur? Gesang(z.B.Lexicon,TC,Yamahao.ä.)
Licht
- Eine angemessene Kombination aus PAR-Scheinwerfern, ACL-Gruppen (back). Stufen linsen und Movinglights, mind. 4 KW Lichtleistung bzw. 400 W bei LEDs, bei großen Bühnen mehr!!!
- wenn möglich Hazer, keine Nebelmaschine, sofern vom Veranstalter gewünscht.
Strom
2 separat abgesicherte Schukosteckdosen (je 16A) auf der Bühne, nicht mehr als 5m ent- fernt.
Der Veranstalter hat fu?r ausreichende Stromspannung aus dem Netz zu sorgen. Anschluss: jeweils 220V mit Nullleiter. Der Stromanschluss sollte bei Eintreffen der Techni- ker zur Verfu?gung stehen. Beim Aufbau der Licht- und Tonanlage muss ein Ansprechpart- ner mit Schlus? selgewalt anwesend sein, der Kenntnisse der örtlichen Gegebenheiten, besonders hinsichtlich der Stromversorgung hat. Die Stromanschlu?sse sollten in unmittel- barer Nähe der Buh? ne (max. 5m bis obere Bu?hnenkante) sein und benötigen echte Er- dung. Anlagenfremde Geräte wie Ku?hlschränke oder Friteusen etc. du?rfen nicht mit dem Strom fu?r die Licht- und Tonanlage gespeist werden. Bei entsprechend langer Zuleitung zur Bu?hne ist unbedingt auf einen entsprechend großen Kabelquerschnitt zu achten, damit Danny June Smith
keine Spannungsverluste auftreten. Selbstverständlich mu?ssen die Stromanschlus? se durch ausreichend dimensionierte FI - Schutzschalter abgesichert sein. Während der Betriebszeit der Anlage darf die Stromzufuhr nur mit Genehmigung der Tech- niker unterbrochen werden. Die gesamte Hallen- bzw. Zeltbeleuchtung (außer Ausschank- und Notbeleuchtung) sollte von den Technikern jederzeit gesteuert werden können bzw. auf Anweisung der Techniker gesteuert werden. Alle verwendeten Geräte und Kabel
mus? sen den geltenden BG – Vorschriften entsprechen. Außerdem ist die VSättVO des je- weiligen Bundeslandes einzuhalten.Wichtig: Fu?r Schäden an der Technik, die durch unzu- länglichen Schutz der elektrischen Installation oder durch unsachgemäßen Umgang seitens des Veranstalters entstehen, haftet der Veranstalter.
Umkleide:
Im unmittelbaren Bühnenbereich ein nicht für jeden zugänglicher, separater, uneinsehba- rer und beleuchteter Raum (min.3x3m) mit Tisch, Sitzgelegenheit, beleuchteter großer Schminkspiegel und fließend warmen und kalten Wasser (Waschgelegentheit), sowie fri- sche Handtücher für Danny June Smith und Musiker. Muss bei feuchtem Untergrund mit Bodenbelag versehen sein. Je nach Außentemperaturen muss der Raum gekühlt/beheiz- bar sein.
SERVICE / PERSONAL/ SOUNDCHECK
Wir bitten um professionelle Betreuung auf der Buh? ne und am Lichtpult. Personal zur Bedienung der Anlage muss vom Veranstalter gestellt werden. PA, Monito- ring und FOH mu?ssen beim Eintreffen der Band nach Bu?hnenanweisung und Buh? nenplan gesteckt, verkabelt, eingemessen und funktionstu?chtig sein. Der Soundcheck erfolgt 2 Stunden vor Auftrittsbeginn, bzw. nach Absprache.

Pultbelegung:
1. Gesang Danny 2. Gesang Markus 3. Gesang 3 (Trio) 4. Bass Markus
5. Zuspielgerät 1 6. Zuspielgerät 1 7. Zuspielgerät 2 8. Zuspielgerät 2 9. Gitarre 2 (Trio)
10. Gitarre 3 (Trio) 11. Akustik-Instrument
Gewünscht/(in Klammern=Vorhanden)
Shure/Sennheiser (Eigenes Mikro) XLR Shure/Sennheiser (Eigenes Mikro) XLR Shure/Sennheiser (Eigenes Mikro) XLR XLR, Line Level
Linker Kanal XLR, Line Level Rechter Kanal XLR, Line Level Linker Kanal XLR, Line Level Rechter Kanal XLR, Line Level Mikrofon zur Amp-abnahme Sennheiser/BeyerDynamics XLR Mikrofon zur Amp-abnahme Sennheiser/BeyerDynamics XLR Klinkeneingang ausreichend, bzw. DI-Box bereitstellen.

Bühnenaufstellung:
Git 3 bei Trio
Gesang bei Trio
Git. 2
Bass
Gesang Markus
Tisch für Zuspielgeräte
Akustik- instrument
Gesang Danny
FOH

News / Termine

News eintragen | Termin eintragen

News
01.01.2013
Country- und Linedance Duo /motiviert und flexibel
ÜBER DANNY JUNE DIE BUNTE MUSIKWELT DES BLONDEN WIRBELWINDES In Hanau/ Main geboren, oft mit der Gitarre durch die Staaten (und natürlich nach Nashville) gereist, war für Danny June Smith bereits seit ihrer Kindheit klar, wo der Weg sie entlang führen wird: Durch eine Welt voller Musik, gro...



Kontakt / Anfrage

Link zu dieser Homepage:


Danny´s little Tennessee
Danny June Smith
63521 Erlensee

Tel: 06184-5954019
E-Mail: office@danny-june-smith.com

Homepage:
Danny´s little Tennessee

Impressum


Last-Minute-Showboerse
Harry Fox
Buglau 4
D-94559 Niederwinkling
Tel.: 09906 – 9431522

E-Mail: info@0700showstar.de
Internet: www.last-minute-showboerse.de



 
 
Danny´s little Tennessee - Last Minute Showboerse